Peirce, drei Gruppen von Zeichen

  • Ikone (Bilder oder Diagramme, mit Ähnlichkeitsbeziehung zum Bezeichneten)
  • Indexe (Spur oder Symptom, mit physischer Beziehung zum Bezeichneten)
  • Symbole (Wörter der Verbalsprache, Zeichen mit konventioneller Bedeutung)